GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Homepage von Projekt SO-SERVE online

Interaktionsarbeit gemeinsam gestalten

Datum 29.07.2020

Social Service Engineering – Synergien von Arbeits- und Dienstleistungswissenschaft auf der Projekthomepage www.so-serve.de

SO-SERVE schafft die Verbindung zwischen dem eher ökonomisch ausgerichteten Service Engineering und der beschäftigtenorientierten Arbeitspsychologie. Um die betriebliche Praxis bei einer effizienten und gleichzeitig menschengerechten Dienstleistungsgestaltung zu unterstützen, werden theoretische und methodische Ansätze aus den beiden Fachgebieten kombiniert. Der aus fünf Partnern zusammengesetzte Verbund entwickelt dazu nach wissenschaftlichen Standards ein integratives Rahmenkonzept und erprobt dieses praktisch in einer ambulanten Altenpflegeorganisation und einer Kindertageseinrichtung in Leipzig. Das Konzept umfasst Prinzipien zur Gestaltung von Interaktionsarbeit sowie einen Methodenbaukasten sowie eine Anleitung zur konkreten betrieblichen Umsetzung. Diese beziehen sich auf die Gestaltung von Arbeitszeit, Qualifikation, Informationsangebot, Kommunikation und Kooperation sowie den sozialen Beziehungen zu Führungskräften und dem KollegInnen. Um eine flexible Anwendung und den Einsatz in weiteren Praxisfeldern zu ermöglichen, werden diese drei Elemente digital in einer Informationsmanagement-Plattform aufbereitet.

Ab sofort stehen erste Publikationen und Berichte zum Projektfortschritt online zur Verfügung.

Webseite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK